Zur Hauptseite
  • Sekundarstufe I
  • Sekundarstufe II
  • KAoA-STAR
  • E–Learning
  • Rechtsgrundlagen
  • Allgemeine Infos
  • Theorie
  • Prozesselemente
  • LVR/LWL
  • IFD
  • Schülerfirmen
Zur Hauptseite

Prozesselemente

Medienangebote im Rahmen der Beruflichen Orientierung

Medienprodukte zu der Landesinitiative “Kein Abschluss ohne Anschluss” finden Sie hier.

Mehr

Berufswegekonferenz (SBO 2.4)

In Berufswegekonferenzen findet die individuelle und detaillierte Berufswegeplanung der Schülerinnen und Schüler statt.

Mehr

Einbindung von Eltern (SBO 2.6)

Die Eltern werden eng in den gesamten Prozess der Beruflichen Orientierung ihrer Kinder eingebunden.

Mehr

Berufswahlpass (SBO 3.4)

Der Berufswahlpass unterstützt junge Menschen, sich bei der Wahl eines Berufes zu orientieren und begleitet diesen Prozess.

Mehr

Potenzialanalyse (SBO 4.1)

Die Potenzialanalyse ist KAoA STAR vorgelagert und der Link führt Sie zur Potenzialanalyse Sekundarstufe I.

Mehr

Berufsfelderkundungen (SBO 5.2)

Die Schülerinnen und Schüler orientieren sich in mehreren Berufsfeldern.

Mehr

Kommunikationstraining I (SBO 5.3)

Schülerinnen und Schüler mit einer Hörschädigung setzen sich mit ihren Kommunikationskompetenzen auseinander und entwickeln erste Handlungsstrategien für die Praxisphase.

Mehr

Berufsorientierungsseminar (SBO 5.4)

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit ihrer Berufs- und Lebensplanung auseinander.

Mehr

Intensivtraining (SBO 6.2)

Die Schülerinnen und Schüler vertiefen ihre sozialen Kompetenzen in Bezug auf die Anforderungen im Arbeitsleben.

Mehr

Betriebspraktikum (SBO 6.3)

Über ein Betriebspraktikum im Block lernen die Schülerinnen und Schüler die Berufs- und Arbeitswelt anhand von definierten Aufgaben unmittelbar kennen.

Mehr

Langzeitpraktikum (SBO 6.6)

Ergänzend zum Betriebspraktikum im Block bietet das vertiefende Betriebspraktikum in Langzeit Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, erste bereits erworbene berufliche Fähigkeiten praxisbezogen zu erweitern und die Berufswahlentscheidung abzusichern.

Mehr

Kommunikationstraining II (SBO 10.2)

Dchülerinnen und Schüler mit einer Hörschädigung vertiefen und erweitern ihre Kommunikationskompetenzen und entwickeln erste Handlungsstrategien für Kommunikationssituationen im Betrieb.

Mehr

Bewerbungstraining

Schülerinnen und Schüler mit einer Hörschädigung lernen, sich selbstständig zu bewerben und Bewerbungsgespräche zu absolvieren, und erfahren, welche personellen und technischen Unterstützungsmöglichkeiten dafür zur Verfügung stehen.

Mehr

Übergangsbegleitung (SBO 10.5)

Die systematische Gestaltung des Übergangs von der Schule auf den allgemeinen Arbeitsmarkt soll individuell unterstützt werden. Ebenso werden Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber bei der Einstellung eines jungen Menschen mit einer (Schwer-)Behinderung individuell beraten

Mehr
Finanzierung des Übergangs Schule-Beruf in NRW

BEZIRKSREGIERUNGEN

  • Bezirksregierung Arnsberg
  • Bezirksregierung Detmold
  • Bezirksregierung Düsseldorf
  • Bezirksregierung Köln
  • Bezirksregierung Münster